Freitag, Oktober 19, 2007

3. Seetaler Pokerturnier Bericht

Am letzen Samstag fand das bereits 3. Seetaler Freeroll Pokerturnier in Hochdorf (LU) statt. Natuerlich war auch ich wieder beim groessten Schweizer gratis Turnier dabei. :)

Ausgebucht und vollzaehlig startete das Turnier mit 260(!) Spielern im normalen MTT Modus. Also es wurden fortlaufend die Tische aufgeloest und die restlichen Spieler an die uebrigen Tische verteilt. Also nicht mir Vorrunde und Finalrunde, etc.
Dieser Modus gefiel mir recht gut und man musste so nicht den einzelnen Tisch gewinnen, um es ins Finale zu schaffen.
Speziell fuer das lange Spielvergnuegen gab es noch die "2. Chance"! Dies bedeutete, falls man bis zur 3. Pause (nach 3,5 std) alle seine Chips schon verloren hatte , dass man 1x einen neuen Chip Stack erhielt und sein Glueck nochmals versuchen konnte.

Nach knapp 3 Stunden musste ich mir auch die "2. Chance Chips" holen gehen. ;)

In der ersten Stunde bekam ich öfters gute Karten und traf dann auch auf dem Board. Leider waren diese Pots nicht extrem ergiebig...
In der 2. Stunde bekam ich ueberhaupt gar keine spielbaren Karten!
Anfangs der 3. Stunde erhielt ich gleich gleich 4 Haende hintereinander die besten Karten seit Ewigkeiten. Je einmal: AhKs, AhQd, AhJc, AhTh
Leider traf ich dabei kein einziges mal meine Karten und verjubelte so die meisten meiner Chips.

Danach war es wieder vorbei mit guten Karten und ich wartete auf den richtigen Zeitpunkt fuer den richtigen Move. ;) Als ich dann von der reizenden rothaarigen Spielerin Ah9d ausgeteilt bekam (ich bat Sie um gute Karten:) ), bedankte ich mich und ging mit meinen restlichen Chips All-In. Zwei Spieler callten... Bei einen war klar, dass der keine "guten" Karten hat und callen wird. Aber beim anderen Typ machte ich mir schon sorgen... Und prompt zeigte dieser dann AsAd! :(
Das Bittere war aber noch, dass der andere mit zwei Kreuz (glaube Qc7c) callte und dann den Flush auf dem River schaffte! Also gleich zwei Spieler vom Tisch. :(
tststs... Boese rothaarige Frau... Wikipedia sagt dazu: "[...]Auch Hexerei wird oft mit roten Haaren in Verbindung gebracht[...]" ;)
Das Ende fuer mich war dann im Mittelfeld (ca. bei Platz 130).

Ab Platz 27 gab es diverse Sachpreise zu gewinnen. Gesamtwert ueber sFr. 2'000.-!
Der 1. Platz gewann sogar einen Pokertisch.

Hier die Schlussrangliste vom Final Table:
  1. Panchovila1 (Sins)
  2. Sanela (Eglisau)
  3. Herby (Riken)
  4. Zimi79 (Ennetbuergen)
  5. Macaco (Nebikon)
  6. DavidBecks (Urswil)
  7. KillaBee (Zug)
  8. Phil303 (Altwis)
  9. Fuemi (Felsberg GR)
  10. Sven (Daellikon)
Gratulation an den Gewinner und alle die es in die Raenge geschafft haben! Respect.
Auch einen grossen Dank an die Organisatoren des Turniers! Wieder habt Ihr ein super Turnier auf die Beine gestellt. Ihr koennt Stolz auf euch sein! :)

Fotos findet Ihr z.B. bei PokerFreunde.ch.

Das Gewinner Foto

PS: Die rothaarige lag glaub auch noch lange gut im Rennen. :)

1 Kommentar:

Grumbo hat gesagt…

Die bösen roten Haare! =)