Donnerstag, Juli 27, 2006

Schlechte Turnierserie

In den letzten Tagen spielte ich oefter ein bis zwei Freeroll Turniere pro Tag. Bei jedem hatte es ueber 10'000 Spieler, was die Sache nicht gerade einfacher machte... :)
Meistens flog ich aber noch vor der ersten Pause raus, weil ich mich mit den Donks anlegte. Da nuetzen einem die besten Starthaende nichts, wenn das Glueck irgendwo anders beschaeftigt ist.

Letzte Nacht hielt ich es wenigstens fast 2 Stunden aus, als ich mit folgenden Blatt rausflog:
Ich hatte 10,9 und auf dem Board lag 9,8,7,6,5. Nett, da liegt ja eine Straight herum. Keine Flush gefahr und nur noch ein Gegner.
Natuerlich ging ich All In, da bei einer Straight auf dem Board es vielmals ein Unentschieden gibt. Da ich ja aber noch die 10 hatte, gab mir dies eine hoehere Straight als das was auf dem Board lag. :)
Als ich klickte, dachte ich noch kurz "der hat doch aber nicht..." Und prompt! Der hatte wirklich J,10 in der Hand. *argh*

1 Kommentar:

MauMau hat gesagt…

ja die guten Pokerstars moneymaker freerolls sind schön aber auch ganz schön überlaufen !!! viel erfolg dabei -ev. sieht man sich mal bei einem !!

gruß
maumau