Montag, März 19, 2007

Home Poker Session

Am Freitag Abend gab es bei einem Kollegen Zuhause eine Poker Night. Wir waren ca. 8 Zocker und spielten Ring Game.
Schon in der ersten Hand ging einer All-In! Das kann ja heiter werden... ;) Natuerlich wurde er nicht gecallt, da alle noch zu sehr an Ihren neuen Chips hingen. Der Abend sollte ja noch lange dauern.

Ich spielte am Anfang passiv und zurueckhaltend, waehrendem sich die anderen die Chips abjagten. Im Verlauf der Nacht kam ich dann aber auch zu meinen Karten, welche sich jeweils immer gut auszahlten! :)
Zwischendurch gab es (leider) einen Ausflug zu Omaha Hold'em. Dies war ganz neuer Boden fuer mich. Prompt musste ich einen Teil meines Stack abgeben... :(
Irgendwie konnte ich mich nicht richtig mit dieser Poker Variante anfreunden... Zum Glueck welchselten wir danach wieder zu Texas Hold'em. :)

Um 03:30 Uhr stieg ich dann aus und verabschiedete mich von den restlichen Spielern mit einem netten Plus von 120 BB. Ich war sehr zufrieden mit dem Ablauf dieses Abends. Die Spieler waren cool drauf und zeitweise gab es richtiges anspruchsvolles Poker!
Ein grosses MERCI an den Gastgeber. Vor allem lief immer der passende Poker Sound fuer eine richtige Poker Night. :)

1 Kommentar:

Yves hat gesagt…

vielen Dank für die überschwemmung von komplimenten