Donnerstag, November 02, 2006

Gekaempft und gewonnen

Gestern spielte ich wieder bei Titan an meinen NL $0.25/$0.50 Cash Tables. Es lief gut und ich spielte von beginn an im Plus. Von 3 Haenden muss ich genauer berichten...

Zum einen sass ich im BB und bekam 2c8d. Beim Flop dann dies: 8c2s8s w00w! Ein Full House mit dem Flop. So etwas sieht man gern. :)
Der SB machte einen Bet in der Hoehe des Pots ($1.50), ich und der Button callten. Der Turn brachte 9c. Nun also gute Chancen fuer einen Kreuz oder Schaufel Flush, falls jemand darauf spielte... Jetzt aber das All-In vom SB mit $16.50! WOW... Was hat den der in der Hand? Auch einen 8er oder sogar AA? Ich machte natuerlich auch ein All-In mit meinen restlichen $29. Der Button ging raus.
Der River brachte dann noch Jc. Ok, was hatte der SB nun? Nichts! 4sKc... Also wirklich rein gar nichts. Er wollte den $6 Pot erkaufen! Was fuer ein dummer Zeitpunkt fuer einen Bluff... ;)

Die naechste nennenswerte Hand war, als ich die QQ in die Hand bekam. Der Spieler in der mittleren Position erhoehte 4-fachen BB welches ich (Late Position) mit einen Reraise auf den 7-fach BB beantwortete. Er callte. Ich Der Flop brachte nur tiefe Karten, aber 2 Herz. Also ich ein Bet in der hoehe des Pots ($8). Der andere Spieler callte wieder. Der Turn brachte auch wieder nur eine niedrige Karte. Ich dann gleich aggressiv mit einem $27 All-In. Der Andere callte wieder... River wieder nix wichtiges.
Dann zeigte er seinen King Kong. :( argh. Haette ich ja denken koennen.
Somit war mein Start Stack an diesem Table auf einen Schlag weg.

Nein! Nicht mit mir. Ich will nicht untergehen! Mist, also wieder im Minus den Tag beenden? Ist das Boese von letzter Woche wieder hier? ;)
Aber ich spielte weiter und kaempfte mich von Runde zu Runde wieder nach Oben, bis ich das Minus wieder ausgleichen konnte! Das war ein schoen erspielter Aufstieg. :)

Zum Schluss wurde ich dann auch noch vom Glueck fuer meinen Kampf belohnt. Ich erhielt 77 in die Hand und mein Gegner startete mit QJ. Der Flop brachte 9,10,8... Also bereits die hoechste moegliche Straight fuer meinen Gegner im SB. Sein Bet war dann zwar nicht sehr tief, aber auch nicht so hoch, dass ich meinen Straight Draw weg werfen wuerde.
Der Turn brachte mir die dritte 7! Er setzte wieder mittelmaessig, welches ich auch callte. Ich hoffte auf eine Straight, ein Full House oder auch auf den Vierling.
Dann der perfekte River: "7" :)
Also ein Quad 7! Ein Vierling 7ner! Ein Poker 7!
Nach seinem Bet machte ich ein Reraise All-In mit ueber dem doppelten seines Stacks... Er callte! :) Natuerlich, er hatte ja auch die beste moegliche Straight in der Hand.
Was fuer ein Tages Abschluss! Runner Runner Quad :)

Hier noch meine Tages Statistik als Grafik. 90 BB Plus.

Kommentare:

ssf hat gesagt…

Immer wieder spannend deinen Blog zu lesen... super spannender Beitrag!

Pokerface hat gesagt…

Respekt! Der Bluff von dem einen war wohl wirklich da zum falschen zeitpunkt ;)

Beep hat gesagt…

merci fuer das Lob :)

-Beep

Der Anonyme hat gesagt…

Hi, ihr da draussen und hallo Beep:

An alle: Das mit pkr. com war nen guter Tipp. So einfach wie da ist es wohl nirgendwo ohne eine Einzahlung an Geld zu kommen. (bin schon auf 9$ hoch^^) Neben pkr.com gefällt mir auch noch absolute poker, denn da ist es ähnlich einfach. Bei Pokerstars hingegen ist es schon deutlich schwieriger und erst recht bei UltimateBet. Daher meine Frage: Kennt ihr weitere Seiten, wo man ohne eine Einzahlung einen real money stack aufbauen kann?

An Beep: Bist bei mir in der Favouritenliste und ich freue mich immer, wenn was neues drinsteht. Der aktuelle Beitrag ist echt wahnsinnig spannend und vielleicht bringst du mich mit deinem Blog irgendwann auch noch mal zu einer Einzahlung ;-)
Mach weiter so!!!

Der Anonyme