Montag, August 14, 2006

11. Platz - In the Money

Beim $3000 August PokerListings Freeroll Turnier, bei welchem ich gestern Abend mitspielen konnte, nahm nur eine sehr geringe Teilnehmerzahl teil. 83 Spieler waren angemeldet... :)

Am Anfang lief es mir eher durchzogen, bevor ich dann langsam aber sicher immer mehr Chips zu mir ziehen konnte. Nach ca. 2.5 Stunden waren aber die Blinds+Ante schon sehr hoch und mein Chipstapel sinkte immer wie tiefer... Mit Q5 verlor ich dann mein All In gegen JJ, welcher beim Flop auch noch sein Buben Set traf. Somit kam mein Ende kurz vor dem Finaltable auf dem 11. Platz.
Auf diesem Rang bekam ich immerhin noch $ 40.- Preisgeld. :)

Kommentare:

Pokerface hat gesagt…

Gratulation zu deinen 40 Dollar, aber das muss doch blöd sein so kurz vorm Final Table gescheitert zu sein. Aber naja wenn man nicht mehr viele Chipz hat muss man ja was riskieren. Aber immerhin respekt ;)

mfg
Pokerface

elhad hat gesagt…

Gratuliere ebenfalls. Wie hoch war der buy-in?

Beep hat gesagt…

Merci :)

Jep, am Finaltable ab Platz 8 haette es schon min. $ 75.- bis $ 800.- gegeben.

Das war ein Freeroll. Also kein Buy-In bezahlt...

Gruss

-Beep

Der Anonyme hat gesagt…

Respekt!!!

Dennoch frage ich mich was für ein Turnier das ist und wie du da rangekommen bist!?!(welche Seite/Bedingungen etc.)

Beep hat gesagt…

Ich hatte mich via Pokerlistings.com bei Pokerstars angemeldet. Dadurch bekam ich einen 3-fachen Bonus. Einer davon war eben dieses exklusive Pokerlistings Pokerstars gratis $3000 Turnier. Hier koennen dann nur die teilnehmen, die sich ueber Pokerlistings angemeldet hatten.

Gruss

-Beep

Railbird hat gesagt…

Hallo Beep,

Glückwunsch zum Cashen!
Zum Final Table reichts dann bestimmt beim nächsten Mal...

Gruß,

Timo