Freitag, August 11, 2006

Jamie Gold - New WSOP 2006 Champion!


Seit heute (11. August 2006) um ca. 13:00 Uhr (MESZ) steht der neue Weltmeister der WSOP 2006 in Las Vegas fest: Jamie Gold

Der in New York geborene und jetzt in Malibu (Californien) lebenede Zocker, wurde von Bodog.com gesponsert und gewann heute ganze $12'000'000 Dollar fuer den ersten Platz plus natuerlich das begehrte Bracelette!

Hier die historische letzte Hand:

Beide gingen nur mit dem BigBlind in den Flop. Dieser brachte Qc, 8h, 5h. Paul Wasicka machte nun ein Bet von 1.5 Millionen, worauf Jamie Gold All In ging... Nach langem ueberlegen ging Paul Wasicka mit und war somit auch All In. Er legte nun 10h, 10s auf den Tisch...
Gold sprang auf, streckte seine Faust in die Lust und legte Qs, 9c hin. Was Ihm somit ein Paar Damen brachte! Auf dem Turn kam dann nur noch Ad und der River brachte 4c.

Damen-Paar gewinnt gegen 10er-Paar!

Der geschlagene und somit 2. platzierte Paul Wasicka muss nicht traurig sein. Er bekommt fuer seinen 2. Platz trotzdem noch $6'102'499 Dollar... :)

Kommentare:

Pokerface hat gesagt…

12mio. Dollar omg ... das wird immermehr ;) Da is man dann doch etwas neidisch *g*

Railbird hat gesagt…

Jo. Die Teilnehmerzahl explodiert dank Unmengen von günstigen Satelliten-Turnieren.

Nächstes Jahr werden es sicher mehr als 10.000 Teilnehmer und damit über 100 Mio$ Preisgeld insgesamt...